GatewayBridge-mainimg

Australien

Gateway Bridge

Projektbeschreibung

Um die Verkehrskapazität im Staat Queensland zu erhöhen, wurde die imposante Gateway Bridge in Brisbane durch ein Duplikat gleich daneben erweitert. Die neue Gateway Bridge verdoppelt damit das Original und wurde so konstruiert, dass sie einwandfrei ins Hafengelände passt. Die Brücke hat eine Hauptspannweite von 260 Meter und besitzt die längsten Querbetonbalkenträger weltweit. Der vertikale Abstand der beiden Brücken beträgt 57m. Die neue Brücke erweitert die vorhandenen 6 Spuren um zusätzliche 6 Spuren und verdoppelt so die Verkehrskapazität. Mit 28 Metern ist die neue Brücke breiter als das Original mit 25 Metern. Der zusätzliche Raum wird für einen kombinierten Fuss- und Fahrradweg genutzt, welcher zudem über eine Aussichtsplattform verfügt.

Gelieferte Produkte

Die Gateway Bridge ist mit 7 TENSA®MODULAR Fahrbahnübergängen ausgestattet: Zwei LR8 mit Bewegungen von 640mm, eine LR6 mit Bewegungen von 480mm und zwei LR4 mit Bewegungen von 320mm, jeweils mit einer Länge von 27.5m. Zudem lieferte mageba vom gleichen Typ eine LR8 und LR6 mit Bewegungen von 640mm respektive von 480mm, jede mit einer Länge von 22m auf der “alten” Gateway Bridge. Alle Fahrbahnübergänge wurden gemäss australischen Normen spezifisch an die Bedürfnisse des Projekts angepasst; denn die Anforderungen an Qualitätskontrollen in Australien sind sehr streng und umfassend. Um sicherzustellen, dass sich die Fahrbahnübergänge eignen und den ermüdenden Belastungen standhalten, wurde erfolgreich ein OMV und ein SPO Test durchgeführt, die im NCRHP Report 467 definiert sind.

GatewayBridge-img1

TENSA®MODULAR Fahrbahnübergänge des Typs LR4 bereit für den Transport

GatewayBridge-img2

Anlieferung der Lamellenfuge auf der Gateway Brücke

GatewayBridge-img3

Die Brücke in der Bauphase (links) - 5% Neigung auf dem Brückendeck

GatewayBridge-img4

Aussparung für die Lamellenfuge

GatewayBridge-img5

Die TENSA®MODULAR wird mit einem Kran in die Vertiefung eingesetzt

GatewayBridge-img6

Der Fahrbahnübergang bei abschliessenden Installationsarbeiten

Key Data

Produkte:

TENSA®MODULAR Lamellenfugen

Merkmale:

Bewegungen zw. 320 und 640 mm

Einbau:

2010

Ort:

Brisbane

Brücke:

Hohlkastenbrücke

Länge:

260 m

Dokumente