Refsheet-Halogaland-bridge-mainimg

Norwegen

Hålogaland Bridge

Projektbeschreibung

Die Hålogaland-Brücke ist eine 1’533 m lange Hängebrücke, die den Rombaksfjord in der Gemeinde Narvik im Kreis Nordland, Norwegen, überquert. Die Brücke ist Teil des Projekts E6 Halogaland Highway.

Dieses Projekt umfasst den Bau von zwei kurzen Tunneln, dem Ornestunnelen und dem Storlikolltunnelen, sowie den Bau von neuen Strassen auf beiden Seiten der Hålogaland-Brücke. Dadurch wird die Fahrstrecke zwischen Narvik und Bjerkvik um 18 km und zwischen Narvik und Bjørnfjell um 5 km verkürzt.

Mit 1,5 km Länge ist die Halogaland-Brücke die zweitlängste Hängebrücke Norwegens. Die Spannweite der Brücke ist als geschlossener Stahlkastenträger auf fünf Pfeilern mit einer Höhe von 12 bis 30 m, einer lichte Höhe von 40 m und einer lichte Weite von 200 m, gebaut.

Gelieferte Produkte

Als Fahrbahnübergänge wurden zwei Lamellenfugen TENSA-MODULAR Typ LR17 mit einer Gesamtlänge von 27,8 m verbaut. Die Fugen verfügen über das Quick-Ex System, das im Falle eines Austausches der Fuge immense Vorteile bringt.

Zur Lagerung der Hauptpfeiler wurden zwei RESTON-FORCE Horizontalkraftlager eingesetz. Die Lager sind für eine maximale horizontale Belastung von 1.800 kN (ULS) und Längsbewegungen von +/– 450 mm ausgelegt. Ein kritischer Punkt bei den Lagern ist die aufzunehmende vertikale Rotation: Als Lösung dessen wurde das Lager mit einem Elastomerkissen konstruiert.

Zwei RESTON-STU Shock Transmission Units steuern die Kraftübertragung mit einer maximalen Axialkraft von 10‘400 kN (ULS), einem Hub von +/– 450 mm. Aufgrund der begrenzten Platzverhältnissen wurden die Einheiten mit zwei getrennten Kammern mit unterschiedlichem Ölvolumen konzipiert.

Refsheet-Halogaland-bridge-RESTON-FORCE-bearing-installation

Installation eines RESTON-FORCE Horizontalkraftlagers

Refsheet-Halogaland-Tensa-Modular-expansion-joint-delivery

Anlieferung einer TENSA-MODULAR Lamellenfuge mit Quick-Ex System

Key Data

Produkte:

TENSA-MODULAR Lamellenfugen mit Quick-Ex System, RESTON-FORCE Horizontalkraftlager Typ FE-1800, RESTON-STU Shock Transmission Unit

Einbaujahr:

2018

Stadt:

Narvik

Konstruktion:

Hängebrücke

Spannweite:

1,145 m

Länge:

1,533 m

Fertigstellung:

2018

Eigentümer:

Norwegian Public Roads

Auftraggeber:

Sichuan Road and Bridge Group

Ingenieur:

COWI