Refsheet-Grossmatte-mainimg

Schweiz

Überbauung Grossmatte

Projektbeschreibung

In Luzern-Littau wird nach den Kriterien der „2000-Watt-Gesellschaft“ ein Wohnquartier gebaut.

Die Wohnungen in den oberen Etagen sollen vor störenden Körperschalleinträgen aus den im Erdgeschoss befindlichen Verkaufs- und Lagerflächen geschützt werden.
Zusätzlich muss auch die hochbelastete LKW-Laderampe körperschalldämmend gelagert werden.

mageba löste die Problemstellung durch den Einbau hochwertiger Trittschalldämmung unter dem Unterlagslagsboden des EG, um die Schallemissionen direkt am Entstehungsort zu isolieren.

Mittels diesen Massnahmen können die Anforderungen der Schallschutznorm SIA 181 erfüllt werden.

Gelieferte Produkte

Zur Umsetzung der beschriebenen Anforderugen lieferte mageba 3‘640 m2 des einseitig genoppten Elastomerlagers VIBRAX-DAMP 17/8 zur Trittschalldämmung der Unterlagsbodenkonstruktion.

Der Arbeitsumfang beinhaltete neben Lieferung und technischer Beratung auch eine Verlegeeinweisung.

Weiterhin wurden der Einbau der Trittschallisolation und die nachfolgenden Betonierarbeiten von mageba durch Qualitätssicherungsmassnahmen begleitet.

REFSHEET-The-Kingsway-Condo-vibrax-block-bearing

Alle Stossfugen der Stellstreifen und VIBRAX-DAMP 17/8 Trittschalldämmung werden mit VIBRAX-KLEBEBAND verklebt

Refsheet-Kingsway-Condo-VIBRAX-BLOCK-B-installed

Abrollen von VIBAX-DAMP 17/8 auf besenreinem Untergrund

Key Data

Typ:

VIBRAX-DAMP 17/8

Einbaujahr:

2018

Ort:

Luzern-Littau

Typ:

Stahlbetontragwerk

Fertigstellung:

2018

Eigentümer:

RSP Bauphysik AG

Ingenieur:

K2S Bauingenieure AG

Architekt:

DEON AG