Refsheet-EFH-Buchs-mainimg

Schweiz

EFH Buchs

Projektbeschreibung

In Buchs im Kanton Aargau in der Schweiz sind drei identische Einfamilienhäuser in unmittelbarer Nähe einer Bahnstrecke gebaut worden.

Die von den Eisenbahnen erzeugten Vibrationen können über das Erdreich in die Gebäude gelangen und zu Erschütterungen und zu störendem abgestrahltem Körperschall führen.

Eine Schallimmissionsprognose durch die Baudynamikexperten des Büros Ziegler Consultants ergab, dass die Gebäude elastisch gelagert werden müssen um Schall- und Schwingungsgrenzwerte einzuhalten.

Gelieferte Produkte

Auf Basis dieser Untersuchungen wurde durch mageba eine vollflächige Gebäudelagerung dimensioniert und montiert. Das gesamte Gebäude wurde auf verschiedenen VIBRAX-PUR Typen gelagert.

Die insgesamt ca. 550 m2 VIBRAX-PUR Schwingungsdämmmatten wurden entsprechend den charakteristischen Belastungen so ausgewählt, dass die verschiedenen Lastzonen die gleichen Durchbiegungen aufweisen und die Anforderung an die vertikale Eigenfrequenz der Lagerung eingehalten wird.

Der Arbeitsumfang beinhaltete neben der technischen Beratung und der Montage der Schwingungslager auch die Verlegung von Drainagematten, welche ebenfalls eine Körperschall reduzierende Wirkung haben.

Refsheet-EFH-Buchs-VIBRAX-PUR

VIBRAX-PUR Lager zur vertikalen Entkopplung

Refsheet-EFH-Buchs-Bodenplatte

Leitungsdurchdringung im Bereich der Bodenplatte

Key Data

Typ:

VIBRAX-PUR Schwingungsdämmmatten

Einbaujahr:

2019

Stadt:

Buchs

Struktur:

Einfamilienhaus

Fertigstellung:

2020

Baudynamik:

Ziegler Consultants

Ingenieur:

qsi Engineering GmbH