LASTO-ISOPIPE-mainimg

LASTO-ISOPIPE

Prinzip

Mit dem Einbau des LASTO-ISOPIPE Überbrückungssystems werden die Schallbrücken bei Rohrdurchbrüchen weitgehend unterbunden. Das LASTO-ISOPIPE System wird nach dem Verlegen eines Akustiklagers einfach über die Leitungsrohre gestülpt.

Anwendungsbereiche

Das LASTO-ISOPIPE System wird überall dort eingesetzt, wo Körperschallbrücken im Bereich von Rohrdurchbrüchen verhindert werden müssen. Die Rohrpolsterungen sind sehr verlegefreundlich und gewähren zusätzlichen Schutz, da kein Zementmörtel zwischen das Lager und das Rohr eindringen kann.

LASTO-ISOPIPE-img1

Montage der Rohrpolsterelemente

LASTO-ISOPIPE-img2

Kombination bei mehreren Rohrleitungen

LASTO-ISOPIPE-img3

Abdichten der Rohrpolsterelemente

LASTO-ISOPIPE-img4

LASTO-ISOPIPE fachgerecht eingebaut