LASTO-BLOCK-mainimg

LASTO-BLOCK

Prinzip

mageba LASTO-BLOCK Verformungslager wirken als elastische, Last übertragende Elemente zwischen beweglich zu verbindenden Bauwerksteilen. Sie leiten Vertikal- und Horizontallasten zwängungsfrei vom Überbau in den Unterbau und nehmen Bewegungen und Rotationen in allen Richtungen und um alle Achsen auf. Die Verformungslager können mit verschiedenen einvulkanisierten Oberflächen geliefert werden, um die Anforderungen bezüglich Verankerung und Lagesicherung zu erfüllen. Zudem können Sie mit speziellen Gleitflächen versehen werden.

Anwendungsbereich

LASTO-BLOCK Verformungslager eignen sich für Bauwerke mit kleineren bis mittleren Lasten. Mit einer Gleitfläche versehen sind sie zudem speziell geeignet für die temporäre Abstützung beim Verschieben von grossen Lasten und für das Taktschiebeverfahren.

LASTO-BLOCK-img1

Lager Typ NBe mit Dollen

LASTO-BLOCK-img2

Lager Typ NBa mit Ankerplatten und Kopfbolzen

LASTO-BLOCK-img3

CE Kennzeichnung auf LASTO-BLOCK Lager, Typ B

LASTO-BLOCK-img4

LASTO-BLOCK Typ B nach dem Versetzen

LASTO-BLOCK-img5

LASTO-BLOCK Typ NBe mit Ankerplatte und Kopfbolzen

LASTO-BLOCK-img6

LASTO-BLOCK NBa im Betrieb