ROBO-GRIP-mainimg

ROBO-GRIP

Prinzip

mageba ROBO-GRIP ist eine Antirutsch-Beschichtung bestehend aus 5 Schichten dünnflüssigem Spezialharz und speziellem Zuschlagstoff mit hohem Reibbeiwert. Mit ROBO-GRIP kann eine dauerhaft hohe Rauigkeit auf der Oberfläche von TENSA-MODULAR Lammellenfugen erreicht werden. Dadurch kann ein Rutschen der überrollenden Fahrzeuge bei Nässe verhindert werden.

Anwendungsbereich

ROBO-GRIP eignet sich für sehr grosse Lamellenfugen in Brücken an klimatisch exponierten Lagen mit hohem Niederschlagsaufkommen, sowie Brücken bei welchen im Bereich der Lamellenfuge mit häufigen Bremsvorgängen zu rechnen ist (z.B. infolge nahe gelegener Mautstelle).

ROBO-GRIP-img1

ROBO-GRIP Antirutschbeschichtung

ROBO-GRIP-img2

Eine TENSA-MODULAR LR Fuge mit einer Antirutschbeschichtung

ROBO-GRIP-img3

Lamellenfuge mit ROBO-GRIP vor dem Einbau

Dokumente